Corona-Hinweis

Das Bürgerbüro in der Innenstadt sowie die weiteren Dienststellen der Stadtverwaltung sind wieder geöffnet. Eine vorherige Terminbuchung ist weiterhin erforderlich. Zudem ist das Tragen einer Schutzmaske beim Betreten Pflicht.

Alle aktuellen Hinweise finden Sie unter www.duelmen.de/corona 

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Reisepass

Die Beantragung eines Reisepasses ist nur persönlich möglich. Bei der erstmaligen Ausstellung eines Reisepasses bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Ihre Abstammungs- bzw. Heiratsurkunde mit. Sofern bereits ein Reisepass vorhanden ist, bringen Sie diesen bitte mit. 

Falls Sie Ihr Passfoto selbst digital aufnehmen und bearbeiten möchten, können Sie die Freeware Passbildgenerator verwenden, um normkonforme Passbilder zu erstellen. Bitte bringen Sie das Foto in ausgedruckter Form mit.

Die Lieferzeit Ihres neuen Reisepasses durch die Bundesdruckerei beträgt ca. drei bis vier Wochen.

Verlust

Wenn Sie Ihren Reisepass verloren haben, teilen Sie dieses bitte umgehend dem Bürgerbüro mit. 

Wiederauffinden eines Dokumentes:

Bei der Verlustanzeige werden Sie ausdrücklich darauf hingewiesen, dass DokumenteninhaberInnen zur Meldung des Wiederauffindens und zur Vorlage des aufgefundenen Dokuments verpflichtet sind. 

Das Bundesministerium des Inneren rät davon ab. einmal als verloren oder gestohlen gemeldete Ausweisdokumente für Reisen in bestimmte Länder zu verwenden. Erkundigen Sie sich hier ggfs. auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Termin vereinbaren

Unterlagen

  • Ihren Personalausweis, einen evtl. bisherigen Reisepass oder Kinderpass
  • bei Verlust Ihres Ausweisdokumentes bzw. für den Fall, dass Ihre Daten nicht mit unserem Melderegister übereinstimmen, benötigen wir Ihr Familienstammbuch bzw. Ihre Heirats- oder Geburtsurkunde.
  • Ein aktuelles Lichtbild (nicht älter als 6 Monate) nach den neuen Fotomustertafeln
  • Bis zum 18. Lebensjahr muss das Einverständnis aller Sorgeberechtigten (Eltern oder Betreuer) vorliegen. Ein Sorgeberechtigter muss bei der Antragstellung anwesend sein, weitere Sorgeberechtigte können eine Vollmacht ausstellen. 
  • Verlustanzeige
     

Kosten

  • ab 24 Jahre für den 36-Seiten-Reisepass (60,00 EUR)
  • bis 24 Jahre für den 36-Seiten-Reisepass (37,50 EUR)
  • Express-Pass zusätzlich (32,00 EUR)
  • 48-Seiten-Reisepass zusätzlich (22,00 EUR)

Weitere Informationen


Links zu externen Verfahren

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten

Reisepass

Die Beantragung eines Reisepasses ist nur persönlich möglich. Bei der erstmaligen Ausstellung eines Reisepasses bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Ihre Abstammungs- bzw. Heiratsurkunde mit. Sofern bereits ein Reisepass vorhanden ist, bringen Sie diesen bitte mit. 

Falls Sie Ihr Passfoto selbst digital aufnehmen und bearbeiten möchten, können Sie die Freeware Passbildgenerator verwenden, um normkonforme Passbilder zu erstellen. Bitte bringen Sie das Foto in ausgedruckter Form mit.

Die Lieferzeit Ihres neuen Reisepasses durch die Bundesdruckerei beträgt ca. drei bis vier Wochen.

Verlust

Wenn Sie Ihren Reisepass verloren haben, teilen Sie dieses bitte umgehend dem Bürgerbüro mit. 

Wiederauffinden eines Dokumentes:

Bei der Verlustanzeige werden Sie ausdrücklich darauf hingewiesen, dass DokumenteninhaberInnen zur Meldung des Wiederauffindens und zur Vorlage des aufgefundenen Dokuments verpflichtet sind. 

Das Bundesministerium des Inneren rät davon ab. einmal als verloren oder gestohlen gemeldete Ausweisdokumente für Reisen in bestimmte Länder zu verwenden. Erkundigen Sie sich hier ggfs. auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Termin vereinbaren

  • Ihren Personalausweis, einen evtl. bisherigen Reisepass oder Kinderpass
  • bei Verlust Ihres Ausweisdokumentes bzw. für den Fall, dass Ihre Daten nicht mit unserem Melderegister übereinstimmen, benötigen wir Ihr Familienstammbuch bzw. Ihre Heirats- oder Geburtsurkunde.
  • Ein aktuelles Lichtbild (nicht älter als 6 Monate) nach den neuen Fotomustertafeln
  • Bis zum 18. Lebensjahr muss das Einverständnis aller Sorgeberechtigten (Eltern oder Betreuer) vorliegen. Ein Sorgeberechtigter muss bei der Antragstellung anwesend sein, weitere Sorgeberechtigte können eine Vollmacht ausstellen. 
  • Verlustanzeige
     
ePass, Pass, Verlust Reisepass https://serviceportal.duelmen.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/741/show
Bürgerbüro Rorup
Hauptstraße 56 48249 Dülmen-Rorup
Telefon 02548 212
Fax 02594 12-149

Bürgerbüro

02594 12-102
buergerbuero@duelmen.de
Bürgerbüro Buldern
Wemhoff 4 48249 Dülmen-Buldern
Telefon 02590 809
Fax 02594 12-149

Bürgerbüro

02594 12-102
buergerbuero@duelmen.de
Bürgerbüro
Markt 1 48249 Dülmen
Telefon 02594 12-102
Fax 02594 12-149

Bürgerbüro

02594 12-102
buergerbuero@duelmen.de