Corona-Hinweis

Die Bürgerbüros sowie die weiteren Dienststellen der Stadtverwaltung sind wieder geöffnet. Die Gebäude dürfen jedoch nur betreten werden, wenn vorab ein Termin vereinbart wurde. Zudem ist das Tragen einer Schutzmaske beim Betreten Pflicht.

Alle aktuellen Hinweise finden Sie unter www.duelmen.de/corona 

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Auszüge aus der Liegenschafts-/Flurkarte

Die Liegenschaftskarte stellt die Flurstücke nach ihrer Lage und Gestalt dar. Sie gibt die Liegenschaften bildlich wieder. Auszüge aus der Liegenschaftskarte können für Sie in beliebig wählbaren Ausschnitten im Originalmaßstab oder als Verkleinerung oder Vergrößerung erstellt werden. Es können auch Grenzmaße in die Karte eingetragen werden (Länge und Breite des Grundstückes). Sie benötigen Auszüge aus der Liegenschaftskarte z.B. für:

  • Bauanträge
  • Teilungsgenehmigungen
  • Baulastenanträge
  • Finanzierung durch Banken
  • Notarielle Verträge

Zuständig für die Auszüge ist der Kreis Coesfeld (62 - Vermessung und Kataster) . Dort werden auch Liegenschaftskarten mit Grenzmaßen angefertigt.

Hinweis: 

Bei Baumaßnahmen ist ein Plan erforderlich, der über den Inhalt der Liegenschaftskarte hinaus auch bauordnungsrechtliche Angaben enthält. Einen Lageplan zum Bauantrag können Sie bei einem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur oder beim Katasteramt beantragen.

Benötigte Angaben sind die

  • Grundstücksdaten (Gemeinde, Gemarkung, Flur, Flurstücksnummer) oder
  • Lagebezeichnung (Gemeinde, Straße, Hausnummer) und der gewünschte Maßstab

Unterlagen

Kosten

  • Kosten Flurkarte (15,00 EUR)

Die Gebühren für analoge Auszüge aus der Liegenschaftskarte auf Papier und Auszüge im PDF Format sind abhängig vom Papierformat.

DIN A 4 30,00 € Mehrausfertigung 10,00 €
DIN A 3 30,00 € Mehrausfertigung 10,00 €
DIN A 2 60,00 € Mehrausfertigung 10,00 €
DIN A 1 60,00 € Mehrausfertigung 10,00 €
DIN A 0 60,00 € Mehrausfertigung 10,00 €

Diese Gebühren gelten für die Erstellung der Kartenauszüge durch eine Fachkraft der Kreisverwaltung. Sie können aber auch online einen Kartenauszug selbst anfordern (Liegenschaftskarte-online), der Ihnen wenige Minuten später per Download als digitales Dokument im pdf-Format zur Verfügung steht. Hierbei ermäßigen sich die Gebühren auf 15 Euro pro Auszug.

Zahlungsweisen

  • giropay
  • Kreditkarten
  • paydirekt

Weitere Informationen


Links zu externen Verfahren

Zuständige Organisationseinheit