Corona-Hinweis

Die Bürgerbüros sowie die weiteren Dienststellen der Stadtverwaltung sind wieder geöffnet. Die Gebäude dürfen jedoch nur betreten werden, wenn vorab telefonisch ein Termin vereinbart wurde. Zudem ist das Tragen einer Schutzmaske beim Betreten Pflicht.

Alle aktuellen Hinweise finden Sie unter www.duelmen.de/corona 

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) ist ein Ort für aktives und generationsübergreifendes Leben und Lernen. Seine Türen sind für alle Menschen aus der Region geöffnet und hält eine große Vielfalt von Angeboten parat. Es ist ein Treffpunkt für Kinder, Jugendliche, junge Familien, Erwachsene, junge Alte und Hochbetagte. Hier kommen unterschiedliche Kulturen zusammen, um das interkulturelle Miteinander der Generationen langfristig und nachhaltig zu erleben und zu fördern.

Das MGH Dülmen ist eines der über 500 Mehrgenerationenhäuser im Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMfSFJ). Trägerin ist die Stadt Dülmen. Der Slogan des Bundesprogrammes, das bis Ende 2020 läuft, lautet: „Wir leben Zukunft vor".

LOGO BMFSFJ


Zwei Standorte

Das Dülmener Mehrgenerationenhaus ist ein Haus mit zwei Standorten. Die Angebote finden zum einen in der Neue Spinnerei im Gebäudekomplex Bendix und zum anderen in der Familienbildungsstätte (FBS), einer Einrichtung im Katholischen Bildungsforum im Kreisdekanat Coesfeld, statt. 

Die Neue Spinnerei ist ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche und Familien und das Herz der städtischen Jugendarbeit. Neben zahlreichen Aktionen und Projekten, liegt der besondere Schwerpunkt der offenen Jugendarbeit auf den Angeboten, die in der Neuen Spinnerei gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen entwickelt werden. Spezielle Angebote laden auch ältere Menschen im Rahmen des Aktionsprogrammes ein, sich einzubringen und Kindern und Jugendliche zu begegnen.

Der zweite Standort ist die katholische Familienbildungsstätte Dülmen im Zentrum der Stadt Dülmen, zwischen Rathaus und St. Viktor-Kirche. Sie hat sich von der Mütterschule zu einem Haus der Generationen entwickelt. Neben bewährten Kursangeboten in den Bereichen Familie, Gesundheit und Kreativität  wurden die Qualifizierung von Ehrenamtlichen im Bereich der familienunterstützenden und -entlastenden Dienstleistungen als neuer Schwerpunkt entwickelt. In Kooperation mit der VHS bietet das MGH Möglichkeiten zur beruflichen und ehrenamtlichen Qualifizierung, auch Angebote für Menschen mit Einwanderungsgeschichte sind dabei ein besonderes Anliegen. 

Des Weiteren erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dülmen - Haltern am See - Havixbeck.
Logo VHS

Im Sonderschwerpunkt Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen 2019 gibt es eine Vielzahl für Angeboten für Erwachsene, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben und die Mitwissenden. Das sind Menschen aus dem Umfeld, die um die Probleme wissen und die Betroffenen unterstützen. VHS und MGH informieren und qualifizieren. 

Logo Dekade_AlphabetisierungFörderlogo

Anschrift

Bendix-Gelände
An der Weberei 1
48249 Dülmen

Kontakt

Tel.: 02594 12-830
E-Mail: mgh@duelmen.de

Verkehrsanbindung

Servicezeiten

Öffnungszeiten vgl. www.neue-spinnerei.de und www.fbs-duelmen.de

Gebäude

Bendix-Gelände

Gebäudefoto Neue Spinnerei

Defibrillator | WC | Barrierefrei | WLAN | Wickelmöglichkeit

Dienstleistungen der Einrichtung

weitere Dienstleistungen anzeigen

Diese Einrichtung gehört zu

Jugendarbeit

Kontaktpersonen