Reisepass

Die Beantragung eines Reisepasses ist nur persönlich möglich. Bei der erstmaligen Ausstellung eines Reisepasses bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Ihre Abstammungs- bzw. Heiratsurkunde mit. Sofern bereits ein Reisepass vorhanden ist, bringen Sie diesen bitte mit. 

Falls Sie Ihr Passfoto selbst digital aufnehmen und bearbeiten möchten, können Sie die Freeware Passbildgenerator verwenden, um normkonforme Passbilder zu erstellen.

Die Lieferzeit Ihres neuen Reisepasses durch die Bundesdruckerei beträgt ca. drei bis vier Wochen.

Gültigkeit

  • Für Personen über 24 Jahren ist der Reisepass 10 Jahre gültig.
  • Für Personen unter 24 Jahren ist er jedoch nur 6 Jahre gültig.

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • 60,00 EUR für den 10 Jahre gültigen 36-Seiten-Pass;
    Express-Pass zusätzlich plus 32 EUR
  • 37,50 EUR bis zum 24. Lebensjahr (6 Jahre gültig);
    Express-Pass zusätzlich plus 32 EUR

Unterlagen

  • Ihren Personalausweis, einen evtl. bisherigen Reisepass oder Kinderpass
  • bei Verlust Ihres Ausweisdokumentes bzw. für den Fall, dass Ihre Daten nicht mit unserem Melderegister übereinstimmen, benötigen wir Ihr Familienstammbuch bzw. Ihre Heirats- oder Geburtsurkunde.
  • Ein aktuelles Lichtbild (nicht älter als 6 Monate) nach den neuen Fotomustertafeln
  • Bis zum 18. Lebensjahr muss das Einverständnis aller Sorgeberechtigten (Eltern oder Betreuer) vorliegen. Ein Sorgeberechtigter muss bei der Antragstellung anwesend sein, weitere Sorgeberechtigte können eine Vollmacht ausstellen. 
     

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten

Link zu externem Verfahren

Passbildgenerator