Corona-Hinweis

Für das Betreten der städtischen Verwaltungsgebäude gilt keine Maskenpflicht mehr. Das Tragen einer Maske wird aber dennoch dringend empfohlen!  Für Anliegen, die nicht telefonisch, online, per E-Mail oder Brief geregelt werden können, ist vorab ein Termin zu vereinbaren. Telefonnummern und Ansprechpartner sind im Serviceportal zu finden. >>> Alle aktuellen Hinweise finden Sie unter www.duelmen.de/corona.

 

Am 26.09. ist die Stadtverwaltung aus technischen Gründen möglicherweise bis zum Mittag telefonisch und per Mail nicht erreichbar. Weitere Informationen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Spiel- und Bolzplätze: Unterhaltung

In Dülmen leben zur Zeit etwa 8.700 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Für sie gibt es 86 öffentliche Spiel- und Bolzplätze.  Die meisten Plätze befinden sich in öffentlichen Grünanlagen und in Wohngebieten. Weitere Spielmöglichkeiten gibt es auch auf Schulhöfen.  

Der Fachbereich Landschaftsbau kümmert sich um die Sanierung bereits bestehender Plätze sowie um Neuanlagen. Für die Wartung und Pflege ist der städtische Baubetriebshof zuständig. 

Zu den Pflegeleistungen gehören:

  • Rasenschnitt,
  • Wildkrautentfernung
  • Strauchrückschnitt
  • Gehölzrückschnitt
  • Baumpflege und Baumrückschnitt
  • Nachpflanzungen
  • Sandaustausch
  • Müllentfernung

Des Weiteren werden auf jedem Spielplatz regelmäßig durchgeführt:

  • Sichtkontrollen (1 x wöchentlich)
  • Standfestigkeitskontrollen (alle 3 Monate)
  • Jahresinspektionen

Ziel ist es die Verkehrssicherheit auf den Spiel- und Bolzplätzen zu gewährleisten.

Wir haben ein vielfältiges Angebot im Stadtgebiet Dülmen und in den Ortsteilen zu bieten. Möchten Sie wissen, welche Spiel- und Bolzplätze es in Dülmen gibt? Mit Hilfe der kinderleicht-Suchmaschine finden Sie ganz einfach und schnell alle Spielplätze im Stadtgebiet.

 

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Amt/Fachbereich

Verwaltung und Service-Dienste

Verwandte Dienstleistungen

Spiel- und Bolzplätze: Unterhaltung

In Dülmen leben zur Zeit etwa 8.700 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Für sie gibt es 86 öffentliche Spiel- und Bolzplätze.  Die meisten Plätze befinden sich in öffentlichen Grünanlagen und in Wohngebieten. Weitere Spielmöglichkeiten gibt es auch auf Schulhöfen.  

Der Fachbereich Landschaftsbau kümmert sich um die Sanierung bereits bestehender Plätze sowie um Neuanlagen. Für die Wartung und Pflege ist der städtische Baubetriebshof zuständig. 

Zu den Pflegeleistungen gehören:

  • Rasenschnitt,
  • Wildkrautentfernung
  • Strauchrückschnitt
  • Gehölzrückschnitt
  • Baumpflege und Baumrückschnitt
  • Nachpflanzungen
  • Sandaustausch
  • Müllentfernung

Des Weiteren werden auf jedem Spielplatz regelmäßig durchgeführt:

  • Sichtkontrollen (1 x wöchentlich)
  • Standfestigkeitskontrollen (alle 3 Monate)
  • Jahresinspektionen

Ziel ist es die Verkehrssicherheit auf den Spiel- und Bolzplätzen zu gewährleisten.

Wir haben ein vielfältiges Angebot im Stadtgebiet Dülmen und in den Ortsteilen zu bieten. Möchten Sie wissen, welche Spiel- und Bolzplätze es in Dülmen gibt? Mit Hilfe der kinderleicht-Suchmaschine finden Sie ganz einfach und schnell alle Spielplätze im Stadtgebiet.

 

defekt, kaputt, Rutsche, Schaukel, Wippe, Sand, Sandkasten, Müll, Flaschen, Spielplatz, Bolzplatz, Spielplätze https://serviceportal.duelmen.de:443/alle-dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/702/show
Baubetriebshof
Ostdamm 161 48249 Dülmen
Fax 02594 6616

Herr

Günter

Gude

Abteilungsleitung

02594 12-731
baubetriebshof@duelmen.de