Verkehrssicherung / ÖPNV

Die Abteilung Verkehrssicherung, ÖPNV wird im Sprachgebrauch auch als die sogenannte Verkehrsbehörde bezeichnet und besteht zzt. aus fünf MitarbeiterInnen einschließlich der Abteilungsleitung. Sie entscheidet über die Aufstellung von allen Verkehrszeichen sowie Ampelanlagen in Dülmen. Sie benötigen eine Sondernutzungserlaubnis, da Sie ein Nachbarschaftsfest auf Ihrer Straße veranstalten wollen oder im Rahmen einer Baumaßnahme an Ihrem Haus vorrübergehend den Gehweg vor Ihrem Haus in Anspruch nehmen müssen? Dann benötigen Sie eine sogenannte Sondernutzungserlaubnis, diese erhalten Sie in dieser Abteilung. Das Gleiche gilt für die Nutzung des öffentlichen Verkehrsraums durch Warenauslagen oder eine Außengastronomie. Sie stellen einen defekten Parkscheinautomaten oder eine defekte Ampelanlage in der Stadt fest? Auch hier sind die MitarbeiterInnen der Verkehrsbehörde die richtigen Ansprechpartner. Darüberhinaus ist die Abteilung für den öffentlichen Personennahverkehr zuständig. Auch hier werden gerne Anregungen und Fragen zu diesem Thema beantwortet.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Verkehrssicherung, ÖPNV

Heinrich-Leggewie-Straße 13
48249 Dülmen

E-Mail: tiefbau@duelmen.de