Freiwilligenbörse

Sie möchten Zeit schenken?
Hier finden Sie Ihr passendes Engagement.

Die Freiwilligenbörse Dülmen ist Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Sie unterstützt Organisationen und Einrichtungen bei der Gewinnung von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und verbindet somit viele Menschen.

Team

Das Team der Freiwilligenbörse: Heinz Sunderhaus, Joachim Seichter, Edeltraud Benson (hinten v. li.), Rita Schwering und Birgit Lehmann (vorne v.l.)

Im Rahmen des Bundesprogramms "Aktiv im Alter" hat sich nach der am 19.09.2009 stattgefundenen "1. Dülmener Zukunftskonferenz" eine Projektgruppe aus Vertretern und Vertreterinnen von unterschiedlichen Institutionen und Initiativen sowie engagierten Senioren und Seniorinnen gebildet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, in Dülmen eine Freiwilligenbörse ins Leben zu rufen. Sie besteht aus ehrenamtlich engagierten Senioren und Seniorinnen, die am 09.11.2010 ihre Arbeit aufnehmen konnten.

Erfreulicherweise gibt es in Dülmen viele Bürger und Bürgerinnen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten oder dies bereits tun. Dem gegenüber stehen Organisationen, Institutionen und Vereine, die regelmäßig oder vielleicht auch sporadisch einen Bedarf an ehrenamtlicher Unterstützung haben. Genau hier setzt die Freiwilligenbörse Dülmen an mit dem Ziel, für die eine Seite einen übergeordneten, systematischen Zugang zu allen Angeboten bzw. möglichen Betätigungsfeldern vorzuhalten und der anderen Seite gezielt bei der Suche nach freiwilligen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu helfen. Dazu erhalten Suchende eine zielorientierte und qualifizierte Beratung und Begleitung, damit Person und Institution bestmöglich zueinander finden können.

Sie suchen ein Engagement?

  • Wir informieren Sie unverbindlich über eine mögliche ehrenamtliche Betätigung in verschiedenen Handlungsfeldern, z. B. im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich.
  • Wir pflegen Verbindungen zu den verschiedenen Organisationen, Institutionen und Vereinen,  die bei ihren Aufgaben durch freiwillig engagierte Menschen unterstützt werden können und stellen den Erstkontakt zwischen ehrenamtlich interessierten Menschen und diesen Einsatzstellen her.
  • Wir beraten Sie in einem persönlichen Gespräch und berücksichtigen Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche. Sie sollen etwas tun dürfen, was Ihren Neigungen und Interessen entspricht, zum Beispiel:
    • Begleitung von Menschen im Seniorenbereich
    • Vorlesepatenschaften
    • Unterstützung bei Tätigkeiten im Naturschutz
    • Patientenbegleitung

Sie suchen ehrenamtliche Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen? 
Wir nehmen Ihre Angebote auf und helfen gezielt bei der Suche nach ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen.

Sind Sie interessiert? 
Dann nehmen Sie Kontakt mit der Freiwilligenbörse Dülmen auf. Wir sind zu erreichen 

  • telefonisch unter 02594/12-888
  • per E-Mail an fwb@duelmen.org oder
  • persönlich jeden Dienstag zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr und Donnerstag zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr in den barrierefrei erreichbaren Beratungsräumen im einsA, Bült 1, 48249 Dülmen.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Soziales, Ehrenamt und Senioren

Overbergplatz 3
48249 Dülmen

E-Mail: soziales@duelmen.de

Weiterführende Informationen