Archiv

Das Stadtarchiv

Aufgabe des Stadtarchivs ist es, aus den nicht mehr benötigten Unterlagen der Stadtverwaltung nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist eine aussagefähige Auswahl dauerhaft zu übernehmen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Darüber hinaus verwahrt das Archiv verschiedene Dokumente nicht-amtlicher Herkunft wie Nachlässe von Dülmener Heimatforschern, Lehrern und Künstlern, Akten Dülmener Vereine und Firmen, Karten und Baupläne, Plakate und Flugblätter, Fotos und Postkarten, Zeitungen, Broschüren und Festschriften, die ebenfalls in unserem Lesesaal einsehbar sind.

Helfen Sie mit, die Geschichte Dülmens zu schreiben!

Wenn sich in Ihrem Besitz Unterlagen finden sollten, die für die Stadtgeschichte von Bedeutung sein könnten (z. B. Briefe, Tagebücher, Fotos, Zeitschriften, Unterlagen von Vereinen, Parteien oder Firmen), würde sich das Stadtarchiv freuen, diese in seine Bestände aufnehmen zu können. Wertvoll für die Stadtgeschichte können Dokumente aus allen Epochen der Stadtgeschichte sein – Urkunden aus dem 18. Jahrhundert wie Flugblätter aus den 1980er Jahren.

 

 

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Stadtarchiv

Charleville-Mézières-Platz 2
48249 Dülmen

E-Mail: stadtarchiv@duelmen.de

Verwandte Dienstleistungen