Corona-Hinweis

Das Bürgerbüro in der Innenstadt sowie die weiteren Dienststellen der Stadtverwaltung sind wieder geöffnet. Eine vorherige Terminbuchung ist weiterhin erforderlich. Zudem ist das Tragen einer Schutzmaske beim Betreten Pflicht.

Alle aktuellen Hinweise finden Sie unter www.duelmen.de/corona 

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Notfallbetreuung für Kinder (Coronavirus)

Um die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen zu können, müssen die betroffenen Eltern einen Antrag beim Jugendamt der Stadt Dülmen stellen. Mit der Antragstellung ist eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung durch den Arbeitgeber vorzulegen. Das Antragsformular der Stadt Dülmen steht zum Download zur Verfügung und ist über die Einrichtung an die Stadt Dülmen weiterzugeben.
Nach aktuellem Stand gilt für Eltern, die ihre Kinder in der Tagespflege untergebracht haben, das gleiche Verfahren. 

Unterlagen

Weitere Informationen

Zuständige Organisationseinheit

Notfallbetreuung für Kinder (Coronavirus)

Um die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen zu können, müssen die betroffenen Eltern einen Antrag beim Jugendamt der Stadt Dülmen stellen. Mit der Antragstellung ist eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung durch den Arbeitgeber vorzulegen. Das Antragsformular der Stadt Dülmen steht zum Download zur Verfügung und ist über die Einrichtung an die Stadt Dülmen weiterzugeben.
Nach aktuellem Stand gilt für Eltern, die ihre Kinder in der Tagespflege untergebracht haben, das gleiche Verfahren. 

Covid 19, Notbetreuung, Kindertagespflege, Kindertageseinrichtung, Schlüsselpersonengruppen, Angebot, Antrag Notbetrieb https://serviceportal.duelmen.de:443/alle-dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/23582/show
Kindertagesbetreuung / Familienförderung
Coesfelder Straße 36 48249 Dülmen