Dülmener Ehrenamtspreis

Bild Dülmener EhrenamtspreisZur Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements der Bürgerinnen und Bürger in Dülmen vergibt die Stadt Dülmen in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland seit 2011 jährlich den Dülmener Ehrenamtspreis. Die Sparkasse Westmünsterland stellt 1.500 Euro als Anerkennung für die Preisträger bereit, jeweils 500 Euro pro Preis. Jedes Jahr können Dülmener Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für die Verleihung des Ehrenamtspreises bei der Stadt einreichen.

Ausgezeichnet werden Personen oder Gruppen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich in Dülmen engagieren, zum Beispiel im sportlichen, sozialen oder kulturellen Bereich. Es werden drei Preise verliehen: einen Einzel-, einen Gruppen- und einen Nachwuchspreis. Vorschläge sollten ausreichend inhaltlich begründet sein. Das vorgeschlagene ehrenamtliche Engagement sollte vorbildlich, motivierend und beispielgebend sein sowie unentgeltlich und bereits langjährig erbracht werden. 

Einsendeschluss war der 31.10.2019.

Die Auswahl trifft eine achtköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeisterin Lisa Stremlau, Dr. Martin Olbrich, Ralf Koritko, Edeltraud Benson (Freiwilligenbörse), Andreas Metelski (Stadtsportring) und Kulturexperte Bernd Vogt sowie den Preisträgern des vergangenen Jahres: Jennifer Gerdemann (Einzelpreisträgerin), Jürgen Mischke (Otternasen) sowie Michelle Görshop (DLRG).

Die Verleihung des Preises findet beim Neujahrempfang der Stadt Dülmen statt. 

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Soziales, Ehrenamt und Senioren

Overbergplatz 3
48249 Dülmen

E-Mail: soziales@duelmen.de

Amt/Fachbereich

Ehrenamtskoordination
E-Mail: ehrenamtspreis@duelmen.de 
              ehrenamt@duelmen.de

Weiterführende Informationen

Verwandte Dienstleistungen