Corona-Hinweis

Für das Betreten der städtischen Verwaltungsgebäude gilt keine Maskenpflicht mehr. Das Tragen einer Maske wird aber dennoch dringend empfohlen!  Für Anliegen, die nicht telefonisch, online, per E-Mail oder Brief geregelt werden können, ist vorab ein Termin zu vereinbaren. Telefonnummern und Ansprechpartner sind im Serviceportal zu finden. >>> Alle aktuellen Hinweise finden Sie unter www.duelmen.de/corona.

 

Am 26.09. ist die Stadtverwaltung aus technischen Gründen möglicherweise bis zum Mittag telefonisch und per Mail nicht erreichbar. Weitere Informationen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Einsichtnahme in Bauakten

Im Bauaktenarchiv des Fachbereiches Bauaufsicht werden Hausakten der im Dülmener Stadtgebiet errichteten Gebäude aufbewahrt.

Grundstückseigentümer können Einsicht in diese Hausakten nehmen. Andere Interessierte müssen zur Einsicht in die Archivakten eine Vollmacht des Grundstückseigentümers vorlegen oder ein berechtigtes Interesse nachweisen.

Die Akteneinsicht kann unter dem unten stehenden Link online beantragt werden. Sofern Altakten in unserem Archiv vorhanden sind, stellen wir Ihnen diese per E-Mail über eine Cloud zur Verfügung. Da unser Archiv derzeit digitalisiert wird und daher nicht alle Akten direkt verfügbar sind bitten wir um Verständnis, dass die Bereitstellung der Akten bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen kann.

Unterlagen

Kosten

  • Auskunft aus Altakten (24,00 EUR) - Je angefangener halben Stunde Büroarbeit fällt eine Gebühr von 24,00 EUR an. Hinzu kommt eine Gebühr von 8,00 EUR je angefangener 10 min für die Bereitstellung der Dateien per E-Mail.

Für diese Dienstleistung fallen Gebühren an.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Verwandte Dienstleistungen

Einsichtnahme in Bauakten

Im Bauaktenarchiv des Fachbereiches Bauaufsicht werden Hausakten der im Dülmener Stadtgebiet errichteten Gebäude aufbewahrt.

Grundstückseigentümer können Einsicht in diese Hausakten nehmen. Andere Interessierte müssen zur Einsicht in die Archivakten eine Vollmacht des Grundstückseigentümers vorlegen oder ein berechtigtes Interesse nachweisen.

Die Akteneinsicht kann unter dem unten stehenden Link online beantragt werden. Sofern Altakten in unserem Archiv vorhanden sind, stellen wir Ihnen diese per E-Mail über eine Cloud zur Verfügung. Da unser Archiv derzeit digitalisiert wird und daher nicht alle Akten direkt verfügbar sind bitten wir um Verständnis, dass die Bereitstellung der Akten bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen kann.

Antrag Einsichtnahme

Für diese Dienstleistung fallen Gebühren an.

Archivakten, Altakten, Bauakten, Einsichtnahme, Bauaktenarchiv https://serviceportal.duelmen.de:443/alle-dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/187/show
Bauaufsicht und Denkmalschutz
Heinrich-Leggewie-Straße 11 48249 Dülmen
Telefon 02594 12-600
Fax 02594 12-649

Frau

Petra

Völker

04 (EG)

02594 12-651
bauaufsicht@duelmen.de